Ökumenischer Familientag am 19. Mai ab 10.30 Uhr in St. Bartholomäus

(kein Gottesdienst in der Kirche Zum Guten Hirten) Der ist wie ein Baum, am Wasser gepflanzt, der seine Wurzeln zum Bach hin streckt. Denn obgleich die Hitze kommt, fürchtet er sich doch nicht, sondern seine Blätter bleiben grün; und er sorgt sich nicht, wenn ein dürres Jahr kommt, sondern bringt ohne Aufhören Früchte. Jeremia 17,8. Wir starten den Familientag mit einem Ökumenischen Gottesdienst mit mix’n free um 10.30 Uhr in der Kirche St. Bartholomäus und anschließend Mitbring-Buffet im Pfarrsaal. Danach werden Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Thema „Wachsen“ angeboten. Eine gemeinsame Andacht beschließt den Tag gegen 15 Uhr.