Pfarrer Yusuph Mbago und Familie

Pfarrer Mbago mit Familie

Herzlich willkommen bei uns!

Ab Herbst 2018 beginnt ein ganz neues Kapitel in unserer Kirchengemeinde: Mit Pfarrer Yusuph Mbago aus Tansania werden wir für die nächsten vier Jahre auch einen Mitarbeiter aus Tansania in unserer Kirchengemeinde haben! Yusuph Mbago zieht mit seiner Frau Tupulike Mahenge und seinen Töchtern Agape (3,5 Jahre) und Rebekka (1,5 Jahre) zu uns nach Oberhaching. Mit der einen Hälfte seiner Arbeitszeit wird er sich in unsere Kirchengemeinde einbringen, mit der anderen Hälfte hat er einen Dienstauftrag für die Partnerschaftsarbeit von Mission EineWelt in Neuendettelsau für ganz Bayern, insbesondere für den Raum München. Als Kirchenvorstand freuen wir uns auf manche neue Impulse und diesen weltweiten Horizont für unsere Kirchengemeinde. Durch unsere Partnerschaft mit Ikwete sind wir ja seit Jahren mit Tansania verbunden. Das bekommt durch Pfarrer Mbago und seine Familie jetzt noch eine ganz neue Dimension.

Für uns als Kirchengemeinde bedeutet das natürlich auch, dass wir uns auf einen interkulturellen Lernprozess einlassen, der in jeder Hinsicht bereichernd ist. Außerdem bitten wir um viel Unterstützung aus der ganzen Kirchengemeinde, dass sich Familie Mbago bei uns schnell heimisch fühlt. Vielleicht haben Sie Lust, die Familie auch mal zu sich nach Hause einzuladen oder mitzuhelfen, ihre Wohnung in Oberhaching wohnlich einzurichten. Das Ehepaar Mbago lernt gerade auch Deutsch, so dass Gespräche dann auch leichter fallen. Durch unseren Newsletter und auf unserer Homepage werden wir Sie unterrichten, wo und wann wir gerade Hilfe nötig haben.

Wir wollen Pfarrer Mbago im Rahmen eines festlichen Abendgottesdienstes am Sonntag, 4. November 2018 um 18.30 Uhr in seinen Dienst für Oberhaching und die bayerische Landeskirche einführen. Vertreter von Mission Eine Welt und des gesamten Dekanats München werden an diesem Abend mit uns mitfeiern. Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie dabei sind und auf diese Weise zeigen: Herzlich willkommen bei uns, liebe Familie Mbago!

Jugendbegegnung mit Tansania und Gottesdienst in Oberhaching

Ab 3. September findet unseren Prodekanaten München Ost und Südost wieder eine Jugendbegegnung mit Tansania statt. Wir erwarten acht Jugendliche aus Tansania mit zwei Begleitern. Sie werden knapp drei Wochen mit deutschen Jugendlichen zusammenleben. Pfarrer Karsten Schaller wird als Missionspfarrer diese Jugendbegegnung in Deutschland auch begleiten.

Aus unserer Kirchengemeinde Oberhaching nimmt Alexandra Lang an dieser Begegnung teil. Alexandra ist seit Jahren eine sehr verdiente Jugendleiterin bei uns und wird nächstes Jahr dann auch beim Gegenbesuch in Tansania mit dabei sein.

Zu den gästen aus Tansania gehört Imani Mpolo aus Ikwete. Er ist der Sohn von Pfarrer Mpolo, der unser bereits 2015 besucht hat. Familie Schaller konnte Imani vergangenes Jahr in Ikwete als echten Bayern-Fan kennenlernen. Sie alle haben dazu in einem Gottesdienst am 9. September die Gelegenheit, wenn Imani für ein Wochenende auch Oberhaching besuchen wird.