Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München fördert Posaunenchor mit 4.000 Euro

Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München fördert jedes Jahr diverse Einrichtungen und macht so die Realisierung von wertvollen Projekten möglich. Die evangelische Kirchengemeinde Zum Guten Hirten in Oberhaching erhielt sage und schreibe 4.000 Euro für den neu gegründeten Posaunenchor, wodurch nun neue Instrument angeschafft werden können. Bei der offiziellen Scheckübergabe am 23. Januar 2019 war eine kleine Delegation rund um Pfarrer Karsten Schaller im noblen Büro Kreissparkasse am Sendlinger-Tor-Platz in München dabei. Als Dank für die Zuwendung gab es nicht nur kräftiges Händeschütteln – der Posaunenchor hat die Veranstaltung gleich noch musikalische begleitet. Insgesamt wurden bei der zweiten Teilausschüttung 2018 acht Einrichtungen begünstigt.