Wir fahren nach Taizé!

Sonntag, 9.6.2019 bis Sonntag, 16.6.2019 (nachts), Anmeldeschluss 6. 5.!

Jugendliche von 15 bis 29 Jahren können mit; bei Erwachsenen ab 30 Jahren ist die Anzahl auf 3 begrenzt.

Taizé – das ist ein kleines Dorf in Frankreich, Burgund, eine ökumenische Brüdergemeinschaft, der Ursprung der bekannten Taizé-Gesänge, ein unvergleichlicher Ort, an dem sich seit über 50 Jahren Tausende von Jugendlichen aus aller Welt treffen. Am Pfingstsonntag, 9.6.2019, machen auch wir uns auf den Weg, um dort gemeinsam mit mehr als 2000 Jugendlichen eine Woche lang in einer Zeltstadt eine faszinierende Gemeinschaft zu erleben. Dreimal am Tag werden wir die Gebete mit den Gesängen von Taizé erleben, die gerade für Jugendliche eine besondere Faszination ausüben. Brüder der Gemeinschaft von Taizé werden uns thematische Einführungen geben und in kleinen – z.T. internationalen – Gruppen werden wir miteinander ins Gespräch kommen. Darüber hinaus gibt es viel Zeit, um Menschen aus aller Welt zu treffen, miteinander zu feiern und diese Tage dort ganz einfach zu genießen. Die Rückkehr ist am Sonntag, 16.6.2019. Pfr. Karsten Schaller wird diese Fahrt begleiten.

Was kostet ?s? 220.- Euro für Jugendliche. Im Preis sind Busfahrt, Übernachtung in Zelten und Vollpension inbegriffen. Der Preis für die Fahrt von Erwachsenen steht noch nicht endgültig fest. Den Aufenthalt zahlen Erwachsene in Taizé selbst (ca. 180.- €). Erwachsene schlafen in festen Unterkünften. Für weitere Informationen bitten wir, die Flyer zu beachten oder sich an Pfarrer Karsten Schaller (Tel. 6131781) zu wenden.